Notar Trampitsch

Bildhauer und Künstler Hans Peter Profunser

Bildhauer und Künstler Hans Peter Profunser - © www.trampitsch.info

Der 1956 in Lienz geborene und in Berg im Drautal aufgewachsene Hans-Peter Profunser absolviert nach Besuch der Volks- und Hauptschule einen Lehrgang als Maschinenschlosser. Nach erfolgreichem Abschluss arbeitet er bis 1982 in diesem Betrieb. Durch ein besonderes Erlebnis motiviert, beginnt er 1988 seine Laufbahn und steil ansteigende Karriere als Bildhauer.

© www.trampitsch.info

Es folgen mehr als 30 Einzelausstellungen, zahlreiche Messe-Präsentationen und viele öffentliche Aufträge. Er nimmt an zahlreichen Symposien teil und erhält diverse Auszeichnungen. Zu seinen wichtigsten Arbeiten, die im öffentlichen Raum präsentiert sind, zählen eine Christusskulptur in der Evangelischen „Auferstehungskirche“ in Salzburg, ein Skulpturenweg am Weißensee, eine Milleniumsstatue in Berg, sowie Brunnenskulpturen. Für Freilichtaufführungen von „Jedermann“ und „Der Totentanz“ schuf der Künstler große Metallplastiken als Bühnenbildner.

Notar Trampitsch